Die Zeit bleibt niemals stehn von Dirk Ende Livemitschnitt vom 14.06.2023

Die Zeit bleibt niemals stehn ein Lied von Dirk Ende von seiner Ostseetour 2023

Hier stelle ich Euch das Lied “Die Zeit bleibt niemals stehn” von mir vor, viel Spaß beim hören

Dirk Ende ist Singer/Songwriter der mit seinen 4 Programme auf den Bühnen dieses Landes unterwegs ist.
Buchungsanfragen über Kontaktformular oder telefonisch: +49 170 4588 257 oder +49 3529 234 3125

Event buchen über Seelenheimat UG

Hier noch Hinweise, wie man sich ein Album von mir downloaden könnte

Dirk Ende’s Album “Gib dem Leben Flügel” überall zu kaufen mit “Die Zeit bleibt niemals stehen”!!

Dirk Ende - Gib dem Leben Flügel

Amazon Download & Streaming
Spotify Streaming
Napster Streaming
iTunes Download
Album Erinnerungen Cover Vorderseite Album Erinnerungen Cover Vorderseite[/caption]

Dirk Ende’s Album “Erinnerungen” überall zu kaufen

 

Rebeat Artistcamp Album Erinnerungen

Amazon DE download & streaming

Amazon Spain download & streaming

Amazon UK download & streaming

iTunes Download

Dirk Ende’s Album “So Long Leonard” listen or buy it everywhere


 

Die Zeit bleibt niemals stehn Text

Im Park, die alte Frau, Sie sieht dem Leben zu.
Früher vor vielen Jahren, da war Sie jung wie Du.
Die Jahre zogen dahin, doch Erinnerung verblieb.
Sie kennt Liebe und den Hass,
fragt Sie was Ihr davon blieb.
Sie war Kind, Sieh war Mädchen und geliebte Frau.

Die Zeit sie bleibt nie steh’n,
sie muss im Flug vergeh’n
und wenn man auf sie wartet,
will sie nicht mit uns geh’n

Sie sitzt so auf der Bank, in der Hand n’ Krümel Brot,
füttert Sie die Tiere und Kinder spielen im Abendrot.
Sie träumt davon noch einmal Kind zu sein, doch das, das geht nicht mehr.
Ihr Haar ist grau und das Gesicht zerfurcht,
das Laufen fällt Ihr schwer.
Allein und verlassen ein vergessener Mensch.

Die Zeit sie bleibt nie steh’n,
sie muss im Flug vergeh’n
und wenn man auf sie wartet,
will sie nicht mit uns geh’n

Viele Woche später, es bricht an die kalte Zeit.
Sitzt Sie verträumt und Stumm, der Winter ist nicht weit.
Da schlurft ein alter Mann, mit schneeweißem Haar.
Sein Gesicht zerfurcht und Alt,
doch die Augen Jugendklar
Er sieht Sie und Ihre Einsamkeit dazu.

Die Zeit sie bleibt nie steh’n,
sie muss im Flug vergeh’n
und wenn man auf sie wartet,
will sie nicht mit uns geh’n

Beide sind Sie einsam und Sie leben ganz allein.
Er weiß wie Sie geweint hat, er kennt auch diese Pein.
Er tastet Ihre Hand, die alt und faltig liegt
Und sagt dazu den Satz:
„Ich bin Alt und doch verliebt“
Wir nehmen uns die Zeit, die uns zum Lieben bleibt.

Die Zeit sie bleibt nie steh’n,
sie muss im Flug vergeh’n
und wenn man auf sie wartet,
will sie nicht mit uns geh’n

© Dirk Ende

84 / 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert