Dirk Ende’s „Sag mir warum Tiere“ Live von der Hofnacht Pirna vom 01.08.2015

Dirk Ende’s „Sag mir warum Tiere“ Musik: Dirk Ende, Lyrics: Dirk Ende

Song live performed Hofnacht Pirna 01.08.2015

Rebeat Artistcamp Album Erinnerungen

Amazon DE download & streaming

Amazon Spain download & streaming

Amazon UK download & streaming

iTunes Download

Lyrics:

Es ist ein kleines Mädchen im Alter von acht Jahren,
schön anzusehen, mit roten Bäckchen und blonden Haaren.
Die Augen blau wie’s Himmelszelt, ihr Freund ist ein treuer Hund.
Sie liebt alles auf dieser Welt, doch am meisten Ihren Hund.

Morgens ist der Riesenkerl meist als erster auf,
schaut mit feuchten Augen in die Welt und hoppst auf Ihr Bettchen drauf.
Rollt sich zusammen neben Ihr und denkt „Wenn ich bloß kleiner wär.
Ein Riesenhund muss ich euch sagen, doch viel zärtlicher ist er

Refrain:

Und sagt mir warum Tiere keine Seelen soll’n haben?
Weil Götter dem Menschen der Schöpfung Krone gaben?
Sagt mir welcher Gott hat das jemals gesagt,
hat man ihn gefangen und dann ausgefragt?
Zuviel hohe Meinung der Mensch von sich glaubt,
was ihm nur das Recht gibt, das er aus Spaß Leben raubt

Er wartet drauf, dass Sie erwacht und zu Ihm rüber schaut,
sitzt er da macht Männchen und ist auch sonst ganz cool drauf.
Sein Blick schweift zum Futternapf auch Wasser tut Ihm gut.
Das Mädchen es freut sich auch, wenn er zu Frühstücken geruht.

Refrain:

Sein Lieblingsspiel ist apportieren, egal was Sie fort wirft.
Springt von einem Bein auf andere und rennt dann hinterher,
fängt es mit den Zähnen, auch die Pfoten halten her.
Schaut dann schnell im Kreise, weil er noch mehr Spiel begehrt.

Refrain:

Wenn Sie mit Ihm zu Abend im Garten sitzt,
Sie liest in Ihren Büchern und er die Ohren spitzt.
Schaut mit braunen Augen zu Ihrem schönen Haar hinauf.
Denn Er liebt Sie genauso, da könnt Ihr wetten drauf….

Refrain:

© Dirk Ende

Dieser Beitrag wurde unter Musik News von Dirk Ende abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.